expert
Thema
OKR
Wie die OKR-Methode funktioniert und warum sie sich auch für Eure Organisation lohnt

OKR (Objectives & Key Results) ist eine Zielplanungsmethode, die zunehmend von Start-Ups verwendet wird, sich aber auch für Non-Profits eignet. Mithilfe der OKR-Methode können Ziele in einer Organisation besser erreicht werden - gemeinsam, messbar und agil. Wie diese Methode funktioniert und wie Ihr sie auch in Non-Profits einsetzen könnt, erfahrt Ihr hier.

Unsere beliebtesten Artikel zum Thema Objectives & Key Results

Kurse rund um Objectives & Key Results

Agil zum Ziel: Die OKR-Methode für Non-Profits

Anmeldung deaktiviert

Weil du die Cookies auf dieser Seite deaktiviert hast, können wir dir die Anmeldung zum Newsletter leider nicht anzeigen. Erlaube alle Cookies, um dich anzumelden. Informationen und Widerspruchsoptionen findest du unter »Einsatz von Cookies« in der Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Fragen rund um OKRs (Objectives & Key Results)

Was sind OKRs? Definition

Warum sollte man OKRs nutzen?

Wie funktioniert die OKR-Methode? 

Wie formuliere ich OKRs?

Welche Rollen gibt es bei der OKR-Methode? 

Was sind Beispiele für die Nutzung von OKRs?